Haus des Meeres Drucken E-Mail
Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 06:53 Uhr

Am 21. Januar fuhr die NaWi 4 Schwerpunktgruppe,

nach Wien ins Haus des Meeres.

Das Gebäude besitzt 11 Stockwerke mit unterschiedlichen Wassertieren und Reptilien usw.

Am Anfang erklärte unser Führer uns etwas über Karpfen,

z.B. wie sie ihre Nahrung aufsaugen und vieles mehr.

Wir durften auch unsere Hand in das Becken geben und die Fische

nagten an unseren Fingern.

Danach gingen wie durch den nachbebauten Atlantiktunnel,

wo allerhand exotische Fische und auch Haie zu sehen waren.

Das Haus des Meeres besitzt auch einen uralten Zahn eines Megalodons.

Im Haus des Meeres gibt es auch eine große Anzahl an Reptilien

wie Schlangen, Warane, und Schildkröten, auch Spinnen und Skorpione sind dort zu finden.

Eines der Highlights waren die kleinen Affen, die frei im Tropengehege umher laufen können.

Unser Guide zeigte uns auch die Fütterung eines Oktopusses.

Im 11. Stockwerk durften wir auf den Balkon rausgehen,

wo wir einen Überblick über ganz Wien genießen konnten.

Das Haus des Meeres ist wirklich einen Besuch wert!

Für Fotos bitte hier klicken:

https://photos.app.goo.gl/JXm4Rim3qprZ1USt8

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 09:25 Uhr